Saharan Dance Workshop

Saharan Dance Workshop

Mit der algerisch-französischen Choreographin Saâdia Souyah

»In the Sahara when women dance, it is said that through their specific hand and finger movements they evoke the words of the spirits«

Saharan Dance Workshop ist eine Kollaboration der Tänzerinnen Saâdia Souyah und Hind Taoufiq, den Musikern der Nuits Sahariennes (Marokko / Algerien / Frankreich) Bilal Chenni, Mohamed Amin Taoufiq and Tayeb Laoufi, und Workshop-Teilnehmerinnen aus Augsburg. Er tritt im Rahmen der Wasservogel-Performance am 29.7. im Roten Tor Park auf.

Der Workshop zu Sahara-Tänzen und als Vorbereitung zur Teilnahme an der Performance im Roten- Tor-Park findet unter der Leitung von Saâdia Souyah am 27. 7. und 28. 7. jeweils von 18:00 – 21:00 Uhr im Zeughaus statt. Interessierte können sich unter presse@waterandsound.de anmelden.

Saâdia Souyah ist eine algerisch-französische Choreographin und Tänzerin spezialisiert auf Tänze Nordafrikas

Der Saharan Dance Workshop wird präsentiert in Kooperation mit dem Büro für gesellschaftliche Integration der Stadt Augsburg